Ankündigung:
10. März 2018: Tag der offenen Tür Kreis-Musikschule SÜW

Verein Kreis-Jugendorchester Südliche Weinstraße e.V.

Das KreisJugendOrchester Südliche Weinstraße wird unterstützt vom Verein Kreis-Jugendorchester Südliche Weinstraße e.V. und kann Dank dessen Unterstützung auf die nötigen Rahmenbedingungen zurückgreifen, die es zu dem vielbeachteten Klangkörper machen, als der es sich heute präsentiert.

Der Verein fördert seit 1998 das musikalische Schaffen des KreisJugendOrchesters in allen seinen Besetzungsformen vom sinfonischen Blasorchester (KJO) bis zum Sinfonieorchester (KJSO) und trägt ideell und finanziell zu dessen Erfolg bei.

So wurden in den letzten Jahren viele Investitionen getätigt, wie zum Beispiel:

  • Anschaffung von Notenmaterial für Konzerte und Auftritte (100 bis 500 Euro pro Notensatz)
  • Bezuschussung von Probefreizeiten
  • Bezuschussung von Konzertreisen (z.B. Spanien, Österreich, Brasilien…)
  • Anschaffung besonderer Instrumente (z.B. Englisch Horn, Bariton-Saxophon, Cornette…)
  • Aufbau eines umfangreichen Schlagwerk-Equipments
  • Ausstattung mit eigener Bühne, Stühlen und Notenständern
  • Gestaltung des eigenen Proberaumes in Annweiler

Das KreisJugendOrchester Südliche Weinstraße kann somit im eigenen Proberaum und mit eigenem Material arbeiten und sich ungehindert und konzentriert auf seine musikalischen Aufgaben konzentrieren.

Der Verein wird geführt von seinem langjährigen Vorsitzenden Klaus Wolf und besteht derzeit aus etwa 200 Mitgliedern.

Wenn auch Sie die musikalische Förderung Jugendlicher und das KJO als ein kulturelles Aushängeschild der Region unterstützen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir freuen uns jederzeit über neue Mitglieder.